https://res.cloudinary.com/midoffice/image/upload/c_fill,w_750,h_1000,f_auto/production/61f9032950bbed00447b10b0/011A5317_02f3c77e-3148-4203-b394-9fa6b06d3542

Natur- & Klimaschutz in Costa Rica (Puerto Viejo)

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
Natur- & Klimaschutz in Costa Rica (Puerto Viejo) ab 1.640 €
Informationen

Umweltschutz in Costa Rica

  • Standort Sprachkurs: Puerto Viejo
  • Standort Projekt: In ganz Costa Rica

Wilden Dschungel mit Karibikfeeling kombinieren, aktiv zum Schutz der Wälder beitragen, eine neue Kultur hautnah kennenlernen und obendrauf noch während deines Sprachkurses in einem unserer tollen wayers Homes wohnen und viele neue Freund*innen finden: Das alles bietet dir unser Umweltschutz-Projekt in Puerto Viejo.

Übrigens: Costa Rica wurde vom World Travel & Tourism Council (WTTC) mit dem Safe travels Siegel bzgl. Gesundheit- und Hygienestandards ausgezeichnet! Du kannst also wieder sicher dorthin reisen…

Umweltschutz wird auch in Costa Rica großgeschrieben

Neblige Wälder, tropischer Urwald, weite Strände und seltene Tierarten – Costa Rica hat eine einzigartige Naturlandschaft zu bieten. Gerade deshalb lohnt es sich, diese Überbleibsel unberührter Natur zu schützen. Mittlerweile steht ein Viertel des Landes unter Naturschutz. Eine Vielzahl von Forschung und aktivem Umweltschutz wird in den Nationalparks und Reservaten betrieben.

Der Einsatzort für deine Freiwilligenarbeit kann deshalb in ganz Costa Rica sein. Du wirst nach deinem Sprachkurs in Puerto Viejo also sicher noch weiterziehen.

Kombiniere Umweltschutz mit Kulturerfahrung

Deine Umweltschutzarbeit vor Ort kann sehr vielfältig sein. Du unterstützt die Teams immer da, wo gerade angepackt werden muss. Die Wege im Nationalpark müssen oft ausgebessert werden oder neue Wege müssen angelegt werden. Dann heißt es zum Beispiel für dich, Schaufel und Machete in die Hand zu nehmen und mit den anderen Freiwilligen zu Werk zu gehen.

Je nach deinen Stärken kannst du aber auch die wissenschaftliche Arbeit unterstützen: Bäume, Blumen und Samen müssen überwacht werden oder du kümmerst dich um die Datensammlung. Teilweise wird auch Aufklärungsarbeit betrieben: Du informierst dann die lokale Bevölkerung oder Besucher*innen des Parks über eure Arbeit.

Natur- & Klimaschutz in Costa Rica (Puerto Viejo)

Du wohnst zusammen mit den anderen Freiwilligen mitten im Park. Du kannst die faszinierende Natur Costa Ricas also den ganzen Tag erfahren. Bitte beachte, dass die Unterkünfte oft sehr einfach sind. WLAN gibt es zum Beispiel in den Tiefen der Wildnis häufig nicht.

Lerne Spanisch sprechen wie die Costa Ricaner*innen

Du möchtest sicher mit den Ticas und Ticos kommunizieren können, daher ist es für jede*n Teilnehmer*in Pflicht, einen Spanisch-Sprachkurs zu absolvieren. Das erleichtert dir den Start ins Land und du kannst so viel schneller die Kultur Costa Ricas kennenlernen.

In Puerto Viejo wohnst du zusammen mit anderen Freiwilligen in unserem wayers Home. So findest du schnell Gleichgesinnte und ihr könnt gemeinsam auf Entdeckungjagd gehen. Puerto Viejo ist ein kleiner Ort, hier lernst du schnell Locals kennen. Direkt an der Karibikküste gibt es außerdem wunderschöne Palmenstrände und tausende Korallenriffe.

Du liebst die Natur und träumst von Costa Rica? Dann auf nach Mittelamerika!

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte