https://res.cloudinary.com/midoffice/image/upload/c_fill,w_750,h_1000,f_auto/production/61f9032950bbed00447b10b0/62459ab48f455c00449139e9/Sri-Lanka-Hunde-Projekt-kraulen_b893a9e0-76f2-4d6f-a2db-932360b5ddce

Hunde-Projekt auf Sri Lanka

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
Hunde-Projekt auf Sri Lanka ab 1.290 €
Franzi
Hi, ich bin Franzi und unterstütze dich bei der Planung deiner Reise. Ich stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Freiwilligenarbeit mit Hunden in Sri Lanka

Du bist ein Hundenarr und möchtest dich gerne für den Tierschutz engagieren? Dann ist unser Hunde-Projekt in Sri Lanka genau das Richtige für dich. Unterstütze bei der Fütterung, kümmere dich um die kranken und verletzten Tiere und hilf bei den täglichen Arbeiten der Hunde-Klinik mit. Auch kuscheln und spielen sind hier wichtige Aufgaben, die zum Alltag gehören. 

Übrigens: Sri Lanka wurde vom World Travel & Tourism Council (WTTC) mit dem Safe travels Siegel bzgl. Gesundheit- und Hygienestandards ausgezeichnet! Du kannst also wieder sicher dorthin reisen…

Hunde-Projekt auf Sri Lanka

Deine Aufgaben im Hunde-Projekt

In Sri Lanka ist dem Großteil der Bevölkerung leider noch nicht bewusst, in welchem Zustand die Straßenhunde vor Ort leben. Es wird geschätzt, dass es vor Ort um die 3 Millionen Straßenhunde gibt. Ein gemeinnütziger Verein hat es sich vor Ort zur Aufgabe gemacht, sich um diese verlassenen Tiere zu kümmern, verletzte Hunde zu pflegen und zu resozialisieren. Du kannst den Helfer*innen vor Ort beim Füttern der Vierbeiner helfen, dich um verletzte oder kranke Hunde kümmern und sicherstellen, dass die Hunde ihre Medizin bekommen. Natürlich darf auch die Fellpflege nicht zu kurz kommen und du kannst die Hunde bürsten, die Ohren säubern oder die Nägel kürzen. Das Projekt ist sowohl für Tierfreund*innen ohne praktische Erfahrungen als auch Student*innen oder Ärzt*innen der Tiermedizin geeignet.

Für all unsere Projekte mit Tieren sind unsere Tierschutzrichtlinien anzuwenden.

Hunde-Projekt auf Sri Lanka

Wohne gemeinsam mit anderen Weltenbummler*innen

Nach getaner Arbeit kannst du den Tag mit anderen internationalen Weltenbummler*innen in unserem wayers Home ausklingen lassen. Du wirst mit drei Mahlzeiten am Tag verköstigt und darfst dich auf traditionelle Currys und viel tropisches Obst freuen. Genieß den Sonnenuntergang mit einem fruchtigen Smoothie oder einem Glas Ceylon-Tee auf der großen Dachterrasse und tausch dich mit deinen Mitbewohner*innen über deinen Arbeitstag aus. Plant Ausflüge in die Umgebung oder schlendert durch die Gassen der Altstadt von Galle.

Entdecke Sri Lanka

Von Montag bis Freitag wirst du dich um die felligen Vierbeiner im Hunde-Projekt kümmern. Somit hast du am Wochenende jede Menge Zeit die Umgebung zu erkunden und Ausflüge zu unternehmen. Stürz dich in die Wellen am nahegelegenen Strand und lerne Surfen bei unserem Extra Surf & Yoga oder entdecke die Umgebung bei der Cultural Triangle Tour. Beobachte die Fischer am Hafen von Galle oder besuche das Maritime-Museum am südlichen Portal der Stadtmauer. Etwas außerhalb von Galle findest du den Rumasalla Mountain, wo du eine atemberaubende Aussicht genießen kannst. Wer durch unberührte Natur spazieren will, sollte sich den Sinharaja Forest nicht entgehen lassen und einfach mal die Stille genießen.

Du würdest am liebsten sofort los? Dann pack deine Koffer und auf nach Sri Lanka

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte