https://res.cloudinary.com/midoffice/image/upload/c_fill,w_750,h_1000,f_auto/production/61f9032950bbed00447b10b0/undefined/Thailand-Elefanten-Projekt_groß_8dde227c-ef35-4458-9d52-804368a54eb1

Elefanten-Projekt Thailand

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
Elefanten-Projekt Thailand ab 780 €
Susann
Hi, ich bin Susann! Und hier bei wayers unterstütze ich dich bei der Planung deiner Reise. Ich bin deine Ansprechpartnerin und stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Freiwilligenarbeit mit Elefanten in Thailand

So nah kommt man den Dickhäutern nur selten! Das Erlebnis, so eng mit den riesigen und doch sanften Tieren zusammenzuarbeiten, ist absolut einmalig. Während deiner Freiwilligenarbeit in Thailand kümmerst du dich um die Dickhäuter, die oft ein schlimmes Schicksal hinter sich haben und nun im Elefantenschutzgebiet leben. Deine Aufgabe im Projekt ist die Rundumversorgung der ca. 25 dort lebenden Elefanten. Nach den Fütterungen und den Spaziergängen bist du mit den Riesen bestimmt bald per Du.

Deine Aufgaben im Elefanten-Projekt

Deine Aufgaben im Elefanten-Projekt können sehr vielseitig ausfallen. Ein großer Teil dreht sich rund um die Fütterung der Elefanten. Hast du gewusst, dass Elefanten täglich ungefähr 200 kg Nahrung benötigen? Du bereitest das Futter vor und hilfst bei der anschließenden Verteilung. In gemeinsamen Ernteaktionen wirst du mit den anderen Freiwilligen Elefantengras, Bambus und Bananen auf den naheliegenden Plantagen ernten, schälen und zerkleinern, um alles anschließend an die Elefanten zu verfüttern. Zudem begleitest du einzelne Elefanten auf Spaziergänge in den Wald. Bei Instandhaltungsmaßnahmen im ganzen Gelände und bei der Säuberung von den Anlagen und den Tierbecken gilt es mitanzupacken. Je nach Saison und deiner Aufenthaltsdauer hast du weitere Aufgaben. Sie sind meistens nicht vorhersehbar oder planbar. Im Elefantenreservat wird durchaus körperlich gearbeitet, du solltest also über eine gesunde Fitness verfügen und auch kein Problem damit haben, dir mal die Hände schmutzig zu machen und früh aufzustehen.

Für all unsere Projekte mit Tieren sind unsere Tierschutzrichtlinien anzuwenden.

Elefanten-Projekt Thailand

Von Bangkok bis Phetchaburi 

Dein Projekt findet in der Region Phetchaburi statt, in der Nähe der Küstenstädte Cha Am und Hua Hin. Los geht’s aber natürlich in Thailands pulsierender Metropole Bangkok. Von hier aus erfolgt sonntags der ca. 3-stündige Transfer zum Projekt, wo du herzlich vom Team vor Ort und den anderen Freiwilligen empfangen wirst. Die Unterkunft im Projekt teilst du dir mit den anderen internationalen Teilnehmer*innen. Bitte beachte, dass du dich hier mitten im Projekt, also in unmittelbarer Nähe zu den Elefanten und anderen Wildtieren befindest. Bei der gemeinsamen Arbeit, beim Chillen in deiner Freizeit oder beim Essen – natürlich typisch thailändisch – lernt man sich schnell kennen und du wirst das Elefantenschutzgebiet bestimmt nicht ohne einen neuen internationalen Freundeskreis verlassen. Deine Freizeit kannst du gerne dazu nutzen, in das nahgelegene Dorf zu gehen, mystische Tempel und Nationalparks zu entdecken oder einen Abstecher zum Strand zu unternehmen.

Elefanten-Projekt Thailand

Du hast noch nicht genug von Thailand? Dann kannst du dich im Anschluss an dein Projekt unserer Epic Asia Tour oder unserem Thailand Adventure Paket anschließen.

Oder wie wäre es mit einer Kombination mit dem Wildlife-Projekt (gleicher Standort) oder den Projekten Building oder Sozialarbeit mit Kindern in Hua Hin, nur unweit von diesem Standort?

Bereit für ein elefantöses Projekt? Die Dickhäuter erwarten dich!

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte