https://res.cloudinary.com/midoffice/image/upload/c_fill,w_750,h_1000,f_auto/production/61f9032950bbed00447b10b0/undefined/PRLO - NIK_5168_84dd92f2-5e5d-49af-bd34-096694bc1de4

Wildlife-Projekt in Kanada (bei Vancouver)

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
Wildlife-Projekt in Kanada (bei Vancouver) ab 2.290 €
Hi, ich bin Verena! Und hier bei wayers unterstütze ich dich bei der Planung deiner Reise. Ich bin dein Ansprechpartner und stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Engagiere dich für Wildtiere in und um Vancouver

Du suchst nach einer perfekten Gelegenheit, deine Englischkenntnisse bei einem Auslandsaufenthalt auszubauen und bist gleichzeitig ein Outdoor- und Tierfan? Bei unserem Wildlife Projekt in Kanada kannst du all das kombinieren: Pack mit an, um wilde Tiere in und um Vancouver zu schützen und bessere gleichzeitig dein Englisch auf!

Du kannst zwischen dem Einsatz in zwei verschiedenen Rettungsstationen wählen – einem Wildlife-Rescue-Center nahe Vancouver und einem Rehabilitationszentrum für kleine Wildtiere auf Vancouver Island. Bei beiden Rettungsstationen ist deine tatkräftige Unterstützung rund um die Pflege der Tiere gefragt. Nebenbei erwarten dich spannende Ausflüge in die Metropole Vancouver und in die kanadische Wildnis.

Dein Wildlife Projekt in Kanada

Wildlife-Rescue-Center nahe Vancouver

Im Wildlife-Rescue-Center nahe Vancouver kümmerst du dich primär um viele verschiedene Vogelarten wie Eulen, Enten, Reiher oder Falken. Aber auch kleinere und größere Säugetiere wie beispielsweise Eichhörnchen, Hasen oder Gänse sind manchmal in der Rettungsstation anzutreffen und benötigen deine Fürsorge.

Rehabilitationszentrum für kleine Wildtiere auf Vancouver Island

Im Rehabilitationszentrum auf Vancouver Island gehören viele verschiedene Tiere wie beispielsweise Otter, Eichhörnchen oder Enten zu deinen Schützlingen. Viele von ihnen sind noch Jungtiere, die ihre Mutter verloren haben und nun per Hand aufgezogen werden.

Aufgaben in beiden Projekten

Deine Aufgaben in beiden Wildtierrettungsstationen sind vielfältig und nicht immer planbar. Dein Fokus liegt in erster Linie darauf, das Wohl der Tiere vor Ort sicherzustellen. Dazu gehören die Futterzubereitung und Fütterung, die Säuberung der Gehege oder die Mithilfe bei der Behandlung von verletzten Tieren.

Aber auch Wäsche waschen, administrative Aufgaben, Instandhaltungsmaßnahmen oder andere Tätigkeiten rund um die Versorgung der Tiere können je nach Bedarf anfallen. Teilweise wirst du auch an der Wildlife-Hotline eingesetzt und musst Tierrettungsanfragen über das Telefon beantworten und anschließend das Rettungsteam aussenden.

Für eine erfolgreiche Mitarbeit in der Rettungsstation ist es wichtig, dass du flexibel bist, auch mal ordentlich mit anpacken kannst und dir bewusst bist, dass du dir von Zeit zu Zeit die Hände schmutzig machen wirst. Vor Ort bist du ein fester Bestandteil des Teams, das aus festen Mitarbeiter*innen sowie internationalen und lokalen Freiwilligen bestehen kann – hier ziehen alle an einem Strang. Du kannst dir also sicher sein, dass du einen umfangreichen Einblick in die Arbeit in einer Rettungsstation erhältst und dir viel Wissen zur Pflege von wilden Tieren aneignest. 

Für all unsere Projekte mit Tieren sind unsere Tierschutzrichtlinien anzuwenden.

Bitte beachte, dass eine Mindestdauer von sechs Wochen und eine Teilnahme von April bis Oktober empfohlen wird.

Wildlife-Projekt in Kanada (bei Vancouver)

Dein Leben in Kanada

In Vancouver erhältst du zum Start am Montag nach deiner Ankunft eine Einführungsveranstaltung von unserem Team vor Ort. Solltest du am Projekt auf Vancouver Island teilnehmen, plane mindestens zwei Übernachtungen (Sa-Mo) in einem Hostel in Vancouver City ein, die noch nicht im Programmpreis inkludiert sind. Unser Team unterstützt dich gerne bei der Buchung deiner Hostelnächte. Nach der Einführungsveranstaltung geht es weiter nach Vancouver Island. Nimmst du am Projekt nahe Vancouver teil, wohnst du schon ab Samstag bei deiner Gastfamilie.

Sowohl in Vancouver als auch auf Vancouver Island bist du bei einer Gastfamilie untergebracht. Hier hast du die Möglichkeit, tief in die nordamerikanische Kultur einzutauchen, die kanadischen Traditionen und Spezialitäten kennen zu lernen und deine Englischkenntnisse im alltäglichen Umfeld weiter zu verbessern.

Wenn du dich für das Wildlife-Projekt nahe Vancouver entscheidest, kannst du zudem an den wöchentlichen Gruppenaktivitäten, die unser Team vor Ort in Vancouver City organisieren, teilnehmen. Entscheidest du dich für einen Einsatz im Wildlife-Projekt auf Vancouver Island, so kannst du an den großen, monatlich stattfindenden Wochenendausflügen teilnehmen. Diese Gruppenaktivitäten und Ausflüge sind eine tolle Gelegenheit, viele andere internationale Teilnehmer*innen aus aller Welt kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen.

Wildlife-Projekt in Kanada (bei Vancouver)

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte