Unterrichten in Mexiko

Unterrichten in Mexiko

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
1. Platz Testsieger Volunteering Organisationen
Unterrichten in Mexiko ab 1.130 €
Hi, ich bin Hannes! Und hier bei wayers unterstütze ich dich bei der Planung deiner Reise. Ich bin deine Ansprechpartnerin und stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Kinder unterrichten in mexikanischen Communities

Das Projekt führt dich in die kleinen umliegenden Gemeinden im mexikanischen Puerto Escondido. Hier kümmerst du dich meist um Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren und hilfst ihnen dabei, Englisch zu lernen. Im Gegensatz zu anderen Bildungsprojekten findet der Unterricht nicht in Schulen, sondern direkt in den Gemeinden statt. So kannst du den benachteiligten Kindern eine direkte Stütze sein und ihnen vielfältige Dinge in der englischen Sprache beibringen.

Deine Unterbringung erfolgt im wayers Home (oder alternativ Apartment) in Strandnähe – Beach- und Surferfeeling sind dank des ganzjährig guten Reisewetters praktisch garantiert. Interessierst du dich fürs Surfen, kannst du vorab einen Surfkurs buchen oder du nimmst alternativ an einem Salsa- oder Kochkurs teil – die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind immens.

Du willst Spanisch lernen? Kein Problem! Ein Spanisch-Kurs, passend zu deinem Sprachlevel, ist bei der Freiwilligenarbeit in Mexiko inklusive. Sollte keine Gruppe im gleichen Sprachlevel zustande kommen, so erhältst du 15 Lektionen pro Woche qualifizierten Einzelunterricht für dich alleine oder mit maximal zwei weiteren Sprachschüler*innen.

Übrigens: Mexiko wurde vom World Travel & Tourism Council (WTTC) mit dem Safe travels Siegel bzgl. Gesundheit- und Hygienestandards ausgezeichnet! Du kannst also wieder sicher dorthin reisen.

Dein Projekt: Englisch unterrichten in den Communities

Deine Hauptaufgabe wird es sein, den Kindern Englisch beizubringen, denn in einem Touristenort wie Puerto Escondido sind Sprachkenntnisse sehr wichtig für die Zukunft der Kinder. Das Englischunterrichtsprogramm konzentriert sich darauf, das Wissen von 5 bis 12-Jährigen über soziale Werte zu teilen und die Lebensqualität durch die englische Sprache zu verbessern. Viele Kinder haben dort nämlich nur wenig Englisch-Kenntnisse, da der normale Unterricht in der Schule zu überfüllt ist. 

Eine Woche vorher bereiten Freiwillige ihren Unterricht für die Woche vor. Es kommt vor allem darauf an, jedes Thema mit spielerischer Dynamik wie Spielen, Singen, kulturellen Aktivitäten und didaktischem Material zu entwickeln. Dabei bist du nicht nur sehr frei in der Gestaltung des Unterrichts, sondern wirst nach einer kurzen Eingewöhnungsphase den Englischunterricht selbstständig halten. Du könntest zum Beispiel Vokabeln spielerisch vermitteln, mit den Kindern zu englischen Songs tanzen, Lieder einüben und vieles mehr. Häufig werden auch spezielle Aktivitäten wie Kinostunde, Museumsbesuch, Musikunterricht oder Kochkurs für die Kinder organisiert.

Wichtig ist vor allem, dass du mit den Kleinen so oft wie möglich Englisch redest. Für deine Aufgabe musst du kein*e ausgebildete*r Pädagog*in sein. Lass einfach deine Kreativität spielen und vermittle dein Sprachwissen auf leichte und abwechslungsreiche Art. Die Freiheit, die du dabei genießt, ist aber auch mit hoher Eigenverantwortung verbunden. Du solltest außerdem Basic Spanischkenntnisse mitbringen, daher empfehlen wir dir je nach deinen Vorkenntnissen einen Sprachkurs von mind. zwei Wochen. Viel wichtiger als die Sprachkenntnis ist aber, dass du Eigeninitiative zeigst und selbstbewusst bist, um auch mal alleine eine Klasse zu leiten.

Zu beachten sind die Richtlinien für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen

Unterrichten in Mexiko

Freizeit: Willkommen in Puerto Escondido!

Puerto Escondido ist ein sympathisches Städtchen, das weltweit als Surferparadies bekannt ist. Das wayers Home bzw. dein Apartment, in dem du wohnst, ist nur wenige Meter vom Strand entfernt. Genieße also den Blick aufs Meer und erhol dich nach der Arbeit in der Hängematte. Natürlich kannst du auch am Strand spazieren gehen, im Meer schwimmen oder den Ort entdecken. Da du zu Beginn deines Aufenthalts einen Spanischkurs absolvierst, wirst du dich schon sehr bald mit den Einheimischen unterhalten können – und vertiefst so das Gelernte.

Bist du bereit für eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mit viel Spaß verbunden ist? Dann bewirb dich jetzt für das Projekt „Kinder unterrichten in Mexiko“!

In a nutshell:

  • Unterstütze die Kinder vor Ort
  • Bringe Augen zum Strahlen
  • Beweise deine Social Skills
  • Schließe internationale Freundschaften
  • Erlebe Mexiko wie ein echter Local

Your journey in social care begins!

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte