Straßenhunde-Projekt in Peru

Straßenhunde-Projekt in Peru

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
1. Platz Testsieger Volunteering Organisationen
Straßenhunde-Projekt in Peru ab 960 €
Hi, ich bin Hannes! Und hier bei wayers unterstütze ich dich bei der Planung deiner Reise. Ich bin deine Ansprechpartnerin und stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Engagiere dich für die Straßenhunde in Peru

Du liebst Hunde und bist gerne von den Vierbeinern umgeben? Dann reise mit uns in deine Freiwilligenarbeit nach Peru und erlebe eine unvergessliche Zeit, während du dich liebevoll um die Hunde in der Rettungsstation kümmerst. Neben deinem Engagement hast du die Möglichkeit, die Gegend um die wunderschöne Andenstadt Cusco zu erkunden, den schwimmenden Inseln auf dem Titicacasee einen Besuch abzustatten oder eins der sieben neuen Weltwunder zu bestaunen – den Machu Picchu.

Deine Aufgaben im Hunde-Projekt

Die Organisation vor Ort hat sich die Rettung der Straßenhunde in Cusco zur Aufgabe gemacht. In unserem Projekt leben ca. 100 Hunde, die deine Zuneigung und Unterstützung benötigen. Du hilfst mit, die Hunde zu füttern, die Gehege sauber zu machen und die Rettungsstation instand zu halten.

Natürlich ist aber auch ganz viel spielen und toben mit den Hunden angesagt! Auch bei Marketing- und Spendenaktionen und bei der Aufklärung der einheimischen Bevölkerung über die Problematik der Straßenhunde ist deine Unterstützung gefragt. Das Projekt ist auch für Tiermediziner*innen und Student*innen geeignet. In diesem Falle liegt der Fokus auf der Rehabilitierung von traumatisierten Hunden.

Für all unsere Projekte mit Tieren sind unsere Tierschutzrichtlinien anzuwenden.

Straßenhunde-Projekt in Peru

Bevor du in dein Projekt startest, wartet vor Ort ein Sprachkurs auf dich. Anhand eines Online-Einstufungstestes wird dein bestehendes Sprachniveau eingeschätzt, sodass du vor Ort in die passende Gruppe eingeteilt werden kannst. Im Gruppensprachkurs lernst du erste Grundlagen in Spanisch oder frischst deine bestehenden Sprachkenntnisse auf.

Falls du schon Erfahrungen im Bereich Tiermedizin hast und zumindest Grundkenntnisse in Spanisch hast, komm gerne auf uns zu, dann kannst du auch an einem Praktikum mit mehr Gestaltungsfreiheit teilnehmen

Freizeit: Erkunde das Land der Inkas

Cusco, die historische Hauptstadt des Inkareichs, verzaubert mit ihren jahrhundertealten Geheimnissen und atemberaubenden Landschaften. Von den majestätischen Ruinen von Machu Picchu bis zu den bunten berauschenden Straßen des historischen Stadtzentrums bietet diese Stadt eine menge an Erlebnissen und Spaß. Lass dich von den klaren Andenluft und der Freundlichkeit der Einheimischen inspirieren. Cusco ist der Ort, an dem Abenteuer und soziales Engagement Hand in Hand gehen – sei dabei und gestalte deine eigene Geschichte in dieser faszinierenden Ecke der Welt.

In unserem wayers Home werden zudem wöchentliche Freizeitaktivitäten wie Salsa, Karaoke, Quiz Night, oder Kochkurse verantaltet, an denen du herzlich eingeladen bist, teilzunehmen. Neben Länderhighlights wie dem Titicacasee, den Rainbow Mountains oder dem Colca Canyon, sollte natürlich auch ein Abstecher zum Machu Picchu nicht auf deiner To-Do-Liste fehlen.

Bereit für ein tierisch schönes Projekt? Dann auf nach Cusco in Peru zum Straßenhunde-Projekt!

Straßenhunde-Projekt in Peru

In a Nutshell:

  • Engagiere dich für die Pflege von Straßenhunden
  • Beweise dein Herz für Tiere und deine Kuschel-Skills
  • Lerne internationale Volunteers kennen
  • Entdecke Peru und werde zum Local auf Zeit

➜ Let your journey begin!

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte