https://res.cloudinary.com/midoffice/image/upload/c_fill,w_750,h_1000,f_auto/production/61f9032950bbed00447b10b0/undefined/Sri-Lanka-Meeresschildkröten-Projekt-Strand_ec54dd23-5243-4d53-bda2-037a3edd0ca8

Meeres­schild­kröten­projekt auf Sri Lanka

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
Meeres­schild­kröten­projekt auf Sri Lanka ab 1.290 €
Franzi
Hi, ich bin Franzi und unterstütze dich bei der Planung deiner Reise. Ich stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Pflege der Meeresschildkröten auf Sri Lanka

Dein Einsatz findet in einer Meeresschildkröten-Auffangstation Sri Lankas statt. Hier hilfst du dem Team und unterstützt dabei in vielen dringenden, anfallenden Aufgaben, wie z.B. die Station und die Wasserbehälter sauber zu halten und diese mit Salzwasser zu befüllen. Zudem bereitest du die Nahrung für die Schildkröten vor. In der Station befinden sich auch viele verletzte und kranke Schildkröten, denen du unter Anleitung der erfahrenen Mitarbeiter *innen Medizin verabreichst. Die Tiere bleiben so lange in der Station bis sie sich komplett erholt haben. Zu den Bewohnern gehören auch Schildkröten, die nicht mehr alleine im Ozean überleben würden. Diese bleiben dann ihr restliches Leben dort. Die Schildkröten müssen gefüttert und gelegentlich auch gewaschen werden, was zu deinen Aufgaben gehört.

Zudem leistest du wöchentlich einen wichtigen Beitrag bei der Säuberung der Strände. Diese sind in Sri Lanka teils sehr stark von Plastikmüll verschmutzt, was das Leben der Tiere stark beeinträchtigt. Nebenbei eignest du dir viel Wissen über die Schildkröten sowie deren Bedrohung an. Einmal wöchentlich findet ein „Community-Tag", z. B. an einer Schule, statt, an dem die Einheimischen vor Ort über Schildkröten, deren Bedeutung und den Umgang mit dem Ökosystem informiert werden.

Übrigens: Sri Lanka wurde vom World Travel & Tourism Council (WTTC) mit dem Safe travels Siegel bzgl. Gesundheit- und Hygienestandards ausgezeichnet! Du kannst also wieder sicher dorthin reisen.

In der Auffangsstation gibt es auch regelmäßig Besuche von Tourist*innen, die mehr über die Meeresschildkröten erfahren möchten. Als Volunteer kannst du diese über den Meeresnaturschutz aufklären. Hierzu wirst du unter anderem daran beteiligt sein, eine Bücherei anzulegen, die dazu dient, Besucher*innen und Mitarbeiter*innen Literatur rund um die Schildkröten zur Verfügung zu stellen.

Je nach lokalen Bedingungen, kann sich die Routine deiner Aufgaben auch ändern. 

Mit etwas Glück bist du zwischen Dezember und April dabei, wenn die Schildkröten ihre Eier legen, aus denen wenig später die Baby-Schildkröten schlüpfen. In dieser Zeit werden für dich Nachtpatrouillen zu deiner Arbeit gehören, bei denen du die Nacht hindurch am Strand patroullierst und gemeinsam mit den anderen Teilnehmer*innen die Schildkröteneier bewachst.

Für all unsere Projekte mit Tieren sind unsere Tierschutzrichtlinien anzuwenden.

Meeresschildkrötenprojekt auf Sri Lanka

Wohne gemeinsam mit anderen Freiwilligen

Während deines Projekts wohnst du zusammen mit anderen internationalen Freiwilligen in unserem wayers Home. Dort bereiten unsere Köche drei Mahlzeiten am Tag für dich zu und sorgen so für dein leibliches Wohl. Sicher wirst du das ein oder andere traditionelle Curry und viel tropisches Obst verspeisen! Schau den Köch*innen beim Zubereiten über die Schulter und versuche dich selbst mal beim Kochen der landesüblichen Gerichte!

Du möchtest soviel wie möglich aus deinem Auslandsaufenthalt in Sri Lanka rausholen? Entdecker*innen und Sportler*innen kommen bei uns auf ihre Kosten. Wie wäre es im Anschluss an deine Projektarbeit mit unserem Surf & Yoga Erlebnis oder unserer Cultural Triangle Tour?

Du wolltest dich schon immer mal für den Meeresnaturschutz einsetzen? Dann nichts wie los nach Sri Lanka!

Meeresschildkrötenprojekt auf Sri Lanka

 

 

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte