https://res.cloudinary.com/midoffice/image/upload/c_fill,w_750,h_1000,f_auto/production/61f9032950bbed00447b10b0/624c1437d6998300462b7f56/Thailand_Arbeit_27857836-8804-424e-b59f-51ed5907d926

Building in Thailand

Jetzt buchen
Freiwilligenarbeit
Building in Thailand ab 1.070 €
Dieses Projekt ist leider nicht verfügbar.
Schau mal hier vorbei: Building auf Bali
Susann
Hi, ich bin Susann! Und hier bei wayers unterstütze ich dich bei der Planung deiner Reise. Ich bin deine Ansprechpartnerin und stehe dir bei deinen Fragen gerne zur Verfügung!
Informationen

Pack mit an im Building-Projekt in Thailand

Engagiere dich in unserem Building-Projekt in Thailand und unterstütze verschiedene Renovierungs- und Bauarbeiten in der Community vor Ort. Durch deinen Beitrag in unserem Projekt verbesserst du die Lebensqualität der einheimischen Bevölkerung nachhaltig und schaffst einen sichtbaren Mehrwert für die Gemeinde. In deiner Freizeit wartet ein Land auf dich, das dich mit seiner landschaftlichen und kulturellen Schönheit umwerfen wird. Freu dich auf paradiesische Strände, eine bunte Unterwasserwelt, mystische buddhistische Tempel und tiefgrüne Dschungelwälder, die nur darauf warten, von dir erkundet zu werden. Die Kulturwoche gibt dir die Möglichkeit, nicht nur die thailändische Kultur, sondern auch all die anderen Weltenbummler*innen vor Ort kennen zu lernen.

Building in Thailand

Deine Aufgaben im Building-Projekt

Angeleitet von den einheimischen Fachleuten wirst du bei verschiedenen Bauarbeiten vor Ort mithelfen. Diese hängen vom jeweiligen Bedarf der Gemeinden ab und können an ganz unterschiedlichen Stellen stattfinden. So kann es sein, dass du für Reparaturmaßnahmen oder Bauarbeiten an Krankenhäusern, Gemeindezentren, Schulen oder Tempeln, aber auch an einzelnen Häusern der Einheimischen eingesetzt wirst. Du hast noch keine Vorerfahrung im handwerklichen Geschick? Kein Problem – vor Ort wird dir alles beigebracht, was du für die Erfüllung deiner Aufgaben wissen musst. Deine Aufgaben werden durchaus körperlich anstrengend sein, da du Baumaterial tragen, Ziegelsteine mauern, Maleraufgaben übernehmen oder auch Dächer reparieren wirst. Zeig Motivation und Eigeninitiative und du wirst mächtig stolz auf das Endergebnis sein!

Thailand – Ein Traum für Backpacker*innen

Während deiner Zeit in Hua Hin bist du in einem modernen Freiwilligenhaus mit Swimming-Pool und weitläufiger Grünanalage untergebracht. Hier findest du bestimmt schnell Anschluss zu den anderen Weltenbummler*innen und sicher werdet ihr euch schon bald gemeinsam zur ersten Erkundungstour aufmachen. In der Kulturwoche, die entweder zu Beginn oder während deines Aufenthalts stattfinden wird, erwarten dich u.a. Thai-Sprachkurs, Thai-Kochkurs, Yoga-Einheiten, Tempelbesuche, Austausch mit Mönchen, Workshops zu Eco-Farming oder Aufforstungs-Programme und Ausflüge in der wunderschönen Landschaft (Strände, Wald, Park, Märkte).

Natürlich hat Thailand nicht nur spannende Projekte zu bieten, sondern auch wunderschöne Landschaften und bunte Feste. Kein Wunder, dass das Land mittlerweile eins der beliebtesten Reiseziele für Backpacker*innen ist. Nach der Arbeit, am Wochenende oder nach deinem Projekt kannst du die vielen Inseln und das Festland entdecken. Beim Bummeln über traditionelle Märkte, Kayaking quer durch die Inseln oder schnorcheln an bunten Korallenriffen wirst du das Land schnell lieben lernen. Du hast auch ein Herz für Tiere? Perfekt für eine Kombination mit unserem Elefanten- oder Wildlife-Projekt – unser Projektstandort ist nur 50 Minuten von Hua Hin entfernt.

Du möchtest noch mehr vom Land erkunden und dabei am liebsten mit anderen Weltenbummler*innen unterwegs sein? Dann legen wir dir unser Adventure Paket im Anschluss an deine Projektzeit ans Herz! Du kannst dich aber auch im Anschluss an dein Projekt an unserer Epic Asia Tour oder an unserem Buddah & Spirit anschließen.

Ein Cocktail zum Sonnenuntergang nach getaner Arbeit gefällig? Dann auf nach Thailand!

Building in Thailand

 

Leistungen & Preise
Ablauf der Reise
Vor Ort
Extras

Bildergalerie

share memories

Schmökere in den zahlreichen Erlebnis­berichten unserer Teilnehmer

Zuletzt besuchte Projekte